Verein Schlumpfäland

Leitbild des Vereins

Der Verein setzt sich allgemein für familienexterne Kinderbetreuung ein. Die KiTa Schlumpfäland GmbH bietet eine ausserfamiliäre Betreuung von Kindern ab 3 Monaten durch qualifiziertes Personal in einer kindergerechten Umgebung. Dadurch können die Kinder in besonderen Massen ganzheitlich gefördert werden.

Die Bedeutung von vielfältigen Sinneserfahrungen in der Kindheit ist nachgewiesen und unbestritten. Somit möchten wir den Kindern diese auch ermöglichen. Die Natur bietet eine Fülle von Sinnesreizen, die das Kind zum lustvollen Ausprobieren animieren. Das Spielen mit Sand und Matsch, das Bauen mit Stöcken, das Gehen im unebenen Gelände im Wald, das Liegen und Rollen im nassen Gras, das Lauschen und Zuordnen von Geräuschen, das Wahrnehmen von Gerüchen sowie das Fühlen von Wind und wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut ergänzen die häuslichen Erfahrungen um ein Vielfaches.

Ausreichende Bewegung und Ruhephasen kommen dem kindlichen Bewegungsdrang und dem Ruhebedürfnis entgegen und erleichtern die Konzentrationsfähigkeit.

Zweck des Vereins

Der Zweck des Vereins KiTa Schlumpfäland GmbH ist die externe und naturnahe Kinderbetreuung sowie die Übernahme der Trägerschaft KiTa Schlumpfäland GmbH.

Der Verein hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der KiTa-Leitung
  • Überprüfung und Beurteilung, ob die betreuten Kinder die im Leitbild postulierte Lebensqualität vorfinden
  • Kontrolle der KiTa-Leitungen in ihrer operativen Tätigkeit bezüglich Leistungserbringung, deren Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Vermittlung bei Schwierigkeiten zwischen KiTa-Leitung, Mitarbeiterinnen und/oder Eltern

Verein kontaktieren

Vorstand

Cindy Trevisan

Cindy Trevisan

Präsidentin

Cindy Trevisan

Seit mehr als 25 Jahren bin ich im Bereich Hotellerie-Hauswirtschaft und Infrastruktur tätig. Davon seit mehr als 10 Jahren im Gesundheitswesen. In diesem Bereich habe ich diverse Weiterbildungen abgeschlossen. In all den Jahren meines Berufslebens, war mir die Ausbildung von jungen Erwachsenen immer ein grosses Anliegen. So kam es, dass ich im Nebenamt einige Jahre als Fachlehrperson an der Allgemeinen Berufsschule in Zürich tätig war. Im Berufsverband Hotellerie-Hauswirtschaft bin ich aktiv seit 15 Jahren engagiert, davon war ich 9 Jahr im Vorstand.

Im Jahr 2019 hat sich das Leben von meinem Mann und mir sehr verändert. Wir hatten das unfassbare Glück
unsere Tochter zu bekommen. Da wir überhaupt nicht mehr damit gerechnet haben, wurde unser Leben positiv
auf den Kopf gestellt.

Schnell hat sich die Frage gestellt, wie unser zukünftiges Familienmodell aussehen soll. Wir haben uns entschieden, dass wir im Voll- und Teilzeitpensum weiter berufstätig sein werden und durch die Unterstützung einer KiTa die Betreuung unserer Tochter gemeinsam wahrnehmen werden. Mit dem Team der KiTa Schlumpfäland haben wir den perfekten Ort für unsere Tochter gefunden. Sie wird in der Zeit, in der mein Mann und ich berufstätig sind, mit viel Herzblut von tollen Menschen betreut.

Ich bin begeistert, was der Verein und das Team KiTa Schlumpfäland gemeinsam mit Marisol Villa in den letzten Jahren durch ihr grosses Engagement erreicht hat. Die KiTa Schlumpfäland bietet ein breites Angebot für ausserfamiliäre Betreuung mit viel Herzblut an. Es freut mich, dass ich seit November 2021 als Präsidentin das Team der KiTa Schlumpfäland und den Verein in ihrem Tun unterstützen darf.

Mein Ziel ist es, denn Verein bekannter zu machen. Gemeinsam mit dem Vorstand will ich der Gesellschaft zeigen, was wir tun und wofür wir stehen.

Sereina Bonde

Sereina Bonde

Vize-Präsidentin

Sereina Bonde

Ich bin selbst Mami eines Kindes, das in die KiTa Schlumpfäland geht. Somit bin ich daran interessiert, dass die KiTa ein lebendiger, sicherer und unterstützender Wohlfühlort für alle Kinder ist. Wo Kinder, Kinder sein können und individuell und professionell im Alltag begleitet werden. Als Elternteil ist die KiTa ein wichtiger Pfeiler, um den Alltag unserer Familie zu organisieren. Somit ist mir Vertrauen ins Team und die Leitung, aber auch die Kommunikation seitens KiTa sehr wichtig. Nun erhalte ich als Vize-Präsidentin des Vereins, die Chance etwas zurückzugeben, was ich gerne tue. So möchte ich für das Team, die Leitung und die Eltern ein offenes Ohr haben und unterstützen, wo ich kann.

Zu meiner Person, nach meiner Erstausbildung zur Kauffrau habe ich Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Soziokultur studiert. Das Studium habe ich berufsbegleitend gemacht, sodass ich gleichzeitig arbeiten konnte, um so das Gelernte sogleich in der Praxis anzuwenden. So arbeitete ich fast sieben Jahre bei der Jugendarbeit in Wil. Nach erfolgreichem Abschluss meines Studiums habe ich eine Stelle in der Jugendarbeit bei der Stadt Frauenfeld begonnen, wo ich mittlerweile die Fachstelle Kinder- und Jugendanimation 20gi leite. Ich habe mich in der sexualpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weitergebildet und den Kurs absolviert, um Berufsleute auszubilden. Ich bin verheiratet und lebe in Wil SG. Gemeinsam als Familie sind wir gerne unterwegs und in der Natur. Wir lieben Tiere und verbringen viel Zeit mit unseren Liebsten. Die Welt durch die Augen meines Kindes nochmals neu zu entdecken ist ein Geschenk, dass ich unglaublich schätze.

Monika Bommer

Monika Bommer

Finanzen

• Selbständige Treuhänderin

Monika Bommer

Vor genau dreissig Jahren habe ich mich im Sedel, St. Margarethen niedergelassen. Mein Leben bereichern mein Mann und unsere beiden Kinder, welche längst erwachsen sind. Seit meiner Banklehre habe ich meine Liebe zu Zahlen nie verloren und im Jahre 2002 mein Treuhandbüro gegründet. Beim Handarbeiten, Schwimmen, Wandern oder bei der Mithilfe auf dem Bauernhof erhole ich mich von der kopflastigen Arbeit.

… «und dann braucht man ja auch noch Zeit, einfach nur dazusitzen und vor sich hinzuschauen»
Astrid Lindgren

Ramona Stäheli-Gort

Ramona Stäheli-Gort

Aktuarin

• Dipl. Pharmaassistentin
• Kundenbetreuerin bei einer Krankenversicherung

Kontaktformular